Schullandheim

In den Klassen 6 findet die Fahrt ins Schullandheim statt.

Ansprechpartner: Klassenlehrer der 5. und 6. Klassen

Frankreich

Bereits seit vielen Jahren findet mit großem Erfolg unser Schüleraustausch mit dem Collège Frédéric Hartmann in Munster (Elsass) für Schülerinnen und Schüler der Klassen 7 und 8 statt.
Der Schüleraustausch gibt in je einer gemeinsam verbrachten Woche in Munster und Geislingen vor allem erste Einblicke in das Leben und die Gewohnheiten des jeweiligen Nachbarn. Sowohl in Deutschland als auch in Frankreich nehmen die Austauschpartner gemeinsam am Unterricht sowie an gemeinsamen Projekten und Unternehmungen teil, in denen die erworbenen Sprachkenntnisse angewandt und vertieft werden können. Ziel ist es, langfristige Kontakte mit den französischen Austauschpartnern zu etablieren.

Ansprechpartner: Aline Hertsch und Julia Wehlus

Wintersportprojekt

Eine Woche Skifahren, Snowboarden oder andere Winter- bzw. Schneesportarten ausprobieren, heißt es für die Schülerinnen und Schüler der Klassen 9.

Ansprechpartner: Sportlehrer

Tschechien

In Kooperation mit dem Michelberg-Gymnasium pflegt das Helfenstein-Gymnasium einen Austausch zwischen Schülern der 9. Klassen mit dem deutsch-bilingualen Gymnasium in Znaim, einer Stadt in der südmährischen Region in Tschechien.

Ansprechpartner: Fabio Tartaglia

Berlin

Alle Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen erkunden im Rahmen einer Studienfahrt die Bundeshauptstadt Berlin und lernen dabei sowohl politische Institutionen als auch verschiedene kulturelle Aspekte kennen.

Ansprechpartner: Thomas Braun

Studienfahrten

In der Jahrgangsstufe 1 haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, zwischen verschiedenen Zielen zu wählen. Klassisch werden Fahrten nach England oder Italien angeboten, bei denen ganz nebenbei die erlernten Sprachkenntnisse ausprobiert werden können. Wer es eher sportlich mag, den zieht es vielleicht nach Bosnien zur Kanufahrt.

Ansprechpartner: Thomas Braun