GiroHeroes am HeGy: Die Finanzen im Griff haben

Geld ist nicht alles, aber man sollte seine Finanzen im Griff haben. Wie das geht, lernten die SchülerInnen der Klassen 9 des HeGys bei dem App-Simulations-Spiel „GiroHeroes“, das Anfang Dezember 2021 im Rahmen des Schulfachs Wirtschaft am HeGy stattfand. Ermöglicht wurde das Seminar durch die Mecodia Medien Akademie und die Kreissparkasse Geislingen, die Bildungspartner des HeGys ist.

Sparschwein oder Girokonto? 

Gleich zu Beginn stellte sich heraus, dass sich Geld auf einem Girokonto leichter verwalten lässt als in einem Sparschwein. Aber nicht alle Neuntklässler besaßen bereits ein Girokonto. Daher lernten die Jugendlichen zuerst, wie sie ein Girokonto eröffnen und was sie bei der Eröffnung beachten müssen. Hinzu kamen Begriffe wie Guthabenverzinsung, Kontoführungsgebühr, Phishing, TAN sowie Dauerauftrag, die gemeinsam geklärt wurden. 

Mit dem frisch eröffneten Girokonto konnten die SchülerInnen dann ins App-Spiel einsteigen, in welchem sie in vier Spielrunden in die Rolle einer virtuellen Figur schlüpften, für welche sie ein Smartphone kauften, Nebenjobs ausübten und Überweisungen tätigten. Ahmed Özcan, Medienpädagoge und Leiter des Seminars, erklärte: „Unser Ziel ist, ein trockenes Thema wie Finanzen und die Gefahren des Online-Bankings den Jugendlichen anschaulich und lebensnahzu vermitteln.“  

Macht Geld allein zufrieden und glücklich

Um Geld zu verdienen, konnten verschiedene Möglichkeiten gewählt werden: Werbeprospekte austragen, Nachhilfe geben oder das Zeugnis den Großeltern zeigen. Da lag es nahe zu glauben, dass der Sieger derjenige ist, der am Ende am meisten Geld auf dem frisch eröffneten Girokonto hat. Das war aber nicht so: Ziel des Spiels war, Zufriedenheit, Kontostand, Schule und Freizeit in Einklang zu bringen. Özcan betonte am Ende des Seminars: „Wir wollen, dass die Jugendlichen erkennen, dass Geld allein nicht glücklich macht, es sich aber lohnt, Einnahmen und Ausgaben zu überblicken sowie darüber nachzudenken, wofür man sein Geld ausgibt.“

 
X