Herzlich Willkommen

Viele schwören auf G9 — das hat Tradition. Andere mögen es kürzer und wählen G8.
Am HELFENSTEIN-GYMNASIUM gibt es beides.

Ein kurzer Ausblick auf die Woche:

Am Montag gestaltet das HeGy selbstverständlich wieder den Umzug des traditionellen Kinderfestes der Stadt Geislingen mit. Den Dienstag verbringen die einzelnen Klassen dann gemeinsam mit Wanderungen oder Ausflügen. Der Mittwoch ist bereits unser letzter Schultag: Um 7:45 Uhr findet ein ökumenischer Gottesdienst statt, bevor es Zeugnisse gibt und wir uns in die verdienten Sommerferien verabschieden.

AKTUELLES

Sport ist Mord? Fit mit Spaß – Recherche der 8d im Fitnessstudio

Am 20. Juni 2018 begab sich die Klasse 8d des Helfenstein-Gymnasiums im Rahmen des Zeitungsprojekts „Wir lesen intensiv” auf sportliche Recherche in das Fitnessstudio „In Shape“.

   Weiterlesen

HeGy-aner beim Schüleraustausch in Munster – Frankreich erleben und erfahren

Am Montag, dem 4. Juni 2018, fuhren 45 Siebt- und Achtklässler des Helfenstein-Gymnasiums für fünf Tage nach Munster, um ihre Austauschpartner und –partnerinnen wiederzusehen, die bereits im März zu Besuch in Geislingen waren. In Munster angekommen aßen alle Schüler und Schülerinnen erst einmal zusammen in der Kantine der Schule, um anschließend fit die Stadtrallye in Munster starten zu können. Den Abend verbrachten alle dann in ihren Gastfamilien.

 

Weiterlesen

Wie funktioniert ein Unternehmen?

Unter dieser Leitfrage stand der Besuch von Prof. Dr. Rainer Erne im Wirtschaftskurs der Jahrgangsstufe 1 am 19.06.2018, der im Rahmen des „Rent a Prof“-Angebots der HfWU stattfand. Der Professor für Management mit jahrelanger Praxiserfahrung vermittelte den Schülerinnen und Schülern in einer abwechslungsreichen Mischung aus fachwissenschaftlichem Vortrag und praktischen Anwendungsphasen eine „Lesehilfe“, um Geschäftsmodelle von Unternehmen wie Facebook und Adidas rekonstruieren und darauf basierende Entscheidungen nachvollziehen zu können.

Bioexkursion

Der Biologiekurs der Jahrgangsstufe 1 war zu Besuch am Wirtemberggymnasium in Untertürkheim, um dort ein gentechnisches Praktikum zu absolvieren. Escherichia coli Bakterien wurden transformiert, sodass sie mithilfe eines Fremdgens unter UV-Strahlung grün leuchten.

 

Training für die Hüttentour

  

Einige Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 1 trainierten an Christi Himmelfahrt zusammen mit Frau Hartmann und Frau Mayer auf die bevorstehende Hüttentour. Als kleinen Vorgeschmack auf die im September stattfindende Studienfahrt wanderte die kleine Gruppe auf das Bärenköpfle bei Immenstadt.