„Summer Heat – Summer Beat“ – das Sommerkonzert des Helfenstein-Gymnasiums

Nach einer zweijährigen Corona-Zwangspause war es nun endlich wieder soweit: die Musik-AGs des Helfenstein-Gymnasiums veranstalteten am vergangenen Donnerstag, den 14.07.22 ihr traditionelles Sommerkonzert in der voll besetzten Jahnhalle. Insgesamt 75 Schülerinnen und Schüler verschiedener Klassenstufen waren in den Vorbereitungen und auf der Bühne involviert.

Gemäß dem Konzert-Motto „Endlich wieder da“ stimmte zu Beginn der Unterstufenchor unter der Leitung von Juliane Ronnabakk und Vanessa Sabo mit dem gleichnamigen Lied das Publikum auf die langersehnte Rückkehr der Schulkonzerte ein. Im Anschluss lud das Lied „Was würdest du tun“ das Publikum zum Nachdenken zu den aktuellen Themen „Flucht“ und „Heimatverlust“ ein. Die Moderationen der Schülerinnen und Schüler ergänzten die Botschaften der vorgetragenen Lieder und gaben dem Publikum einen Einblick in die Entstehung des Programms.

Mit den Liedern „Something just like this“ und „On écrit sur les murs” bewiesen die jungen SängerInnen ihre Aussprachefertigkeiten auch in anderssprachigen Liedern. „Unser Schiff, das nennt sich Erde“ lud das Publikum schließlich zum Mitklatschen, aber auch zum Nachdenken über unsere Verantwortung gegenüber unserem Planeten Erde ein.

Im zweiten Teil stand nun die in diesem Schuljahr neugegründete Ukulelen-AG unter der Leitung von Katrin Schweizer auf dem Programm. Dieses Ensemble, welches zunächst als eine Art „Notlösung“ infolge der coronabedingten Einschränkungen im Musikunterricht ins Leben gerufen wurde, wuchs im Laufe des Schuljahres zu einer richtigen Band mit Bass, Schlagzeug, Klavier, Geigen, Saxophon und Sängerinnen heran. In dieser besonderen Instrumental-Besetzung erklungen die Lieder „Demons“ von Imagine Dragons, „Party Flavor“ von Billie Eilish und „Riptide“ von Vance Joy mit einem sommerlich passenden, karibischen Flair. Die Sängerinnen Adina Börger, Sophie Ritter und Felicia Strähle gaben mit ihrem gefühlvollen Gesang den Songs eine ganz individuelle Note. 

Das gemeinsam von beiden Musik-AGs vorgetragene Abschlusslied „True Colours“ rundete schließlich das gelungene Schulkonzert-Comeback des HeGy ab.

Zum Abschluss folgten ausgedehnte Danksagungen, unter anderem von der neuen Schulleiterin Tanja Keifert, die sich in diesem festlichen Rahmen vorstellte und auch alle Mitwirkenden mit einer Dankesgeste erfreute.

Vanessa Sabo

 
X