Wir HeGy-aner

FAQ

Worauf sollte man bei der Entscheidung für das Gymnasium achten?

Bei der Entscheidung, ob Ihr Kind als weiterführende Schulform das Gymnasium besuchen sollte, stellt vor allem die Empfehlung der Grundschule eine wichtige Hilfe dar. Ebenso wie die Lehrerinnen und Lehrer in der Grundschule sollten Sie bei Ihrem Kind zu Hause in folgenden Bereichen positive Beobachtungen machen können: Konzentrationsfähigkeit, Lernbereitschaft und Interesse, Ausdauer sowie Sprach- und Sachverständnis.
Eine sorgfältig überdachte Entscheidung bewahrt Sie und vor allem Ihr Kind vor Enttäuschungen und Über- oder Unterforderung.

Wann, wo und wie kann ich mich über das HeGy informieren?

Pandemiebedingt gibt es dieses Jahr einen virtuellen Rundgang mit ausführlichen Informationen auf unserer Homepage.

Welche Fremdsprachen gibt es und wann wählt man sie?

Alle Schülerinnen und Schüler am Helfenstein-Gymnasium lernen Englisch. Je nach gewähltem Profil haben sie die Wahl zwischen Latein, Französisch oder Italienisch (s. Profile und Sprachen).

Wann und wie kann ich mein Kind in diesem Jahr am HeGy anmelden?

Aufgrund der Pandemielage gibt es für die Anmeldung der zukünftigen Fünftklässler zum Schuljahr 2021/22 ein kontaktfreies Anmeldeverfahren. Bitte melden Sie daher Ihr Kind am Helfenstein-Gymnasium an, ohne persönlich in die Schule zu kommen.
Schicken Sie uns die gesamten Anmeldeunterlagen per Post oder werfen Sie die Unterlagen direkt in den Briefkasten der Schule.
Wichtig ist, dass uns die vollständigen Unterlagen möglichst bald, spätestens bis zum 11.03.2021 erreicht haben. Beachten Sie bitte auch die Versandzeiten beim Postweg.

Was ist zur Anmeldung notwendig?

Zu den für die Anmeldung erforderlichen Unterlagen gehören der ausgefüllte Anmeldebogen, die Grundschulempfehlung Blatt 3 und 4 sowie eine Kopie der Geburtsurkunde.

Wann und wie erhalte ich nach der Anmeldung eine Zusage oder Absage?

Das Regierungspräsidium entscheidet nach der Anmeldung über die Zahl der Klassen, die in Geislingen gebildet werden dürfen. Nach dieser Entscheidung werden die Eltern vom HeGy informiert, ob alle Schülerinnen und Schüler aufgenommen werden dürfen. Wenn nicht alle aufgenommen werden dürfen, wird den Eltern das weitere Verfahren mitgeteilt. In den vergangenen Jahren durften alle Kinder, die bei uns angemeldet worden sind, aufgenommen werden.

Nach welchen Kriterien wird ausgewählt werden?

Das ist durch das Kultusministerium geregelt, d.h. alle Schulen müssen bei Schülerlenkung in derselben Weise verfahren. Kriterien sind u. a. zumutbarer Schulweg und Geschwisterkinder. Einzelfälle werden mit der Schulleitung abgesprochen.

Wie viele fünfte Klassen gibt es?

In der Regel gibt es vier fünfte Klassen.

Wie groß sind die Klassen in Stufe 5?

In der Regel zwischen 25 und 30 Kindern.

Kann man sich wünschen, mit wem das Kind in eine Klasse kommen soll?

Ja, allerdings werden keine verbindlichen Zusagen gemacht. Normalerweise werden Gruppen mit Kindern der jeweiligen Grundschulen gebildet.

Kann man sich an mehreren Schulen anmelden?

Nein, es gibt nur ein Grundschulformular zur Aufnahme in die weiterführende Schule. Dieses muss bei der Anmeldung im Original vorgelegt werden.

Welche Fächer gibt es in Klasse 5?

Die Fünftklässler haben Unterricht in den Kernfächern Deutsch, Englisch, Mathematik und gegebenenfalls Latein sowie den Nebenfächern Bildende Kunst, BNT (Biologie, Naturphänomene und Technik), Geographie, Lernen lernen, Medienbildung, Musik, Religion bzw. Ethik, Sport.

Gibt es eine Nachmittagsbetreuung?

Das HeGy bietet an zwei Nachmittagen eine Betreuung an. Dazu gehören die Deutschdetektive sowie Angebote in Sport, Kunst und Musik. An einem dritten Nachmittag findet Unterricht statt. Außerdem unterstützen von Montag bis Donnerstag in der Mittagspause (13:15 – 14:00 Uhr) Oberstufenschüler die Fünft- und Sechstklässler bei den Hausaufgaben (SHS). Die Anmeldung für die Nachmittagsbetreuung erfolgt im Juli und ist für ein Schulhalbjahr verbindlich.

Gibt es eine Mensa?

Nein, leider hat das HeGy keine Mensa. Die Schülerinnen und Schüler haben jedoch die Möglichkeit, in ihrer Mittagspause ins WMF-Bistro zu gehen. Dort erhalten sie für ca. 5€ ein warmes Mittagessen samt Getränk.

Wie unterstützt die Schule die neuen Fünfer beim Übergang?

Uns ist es sehr wichtig, die neuen Fünftklässler beim Übergang auf das Gymnasium zu begleiten und sie beim Ankommen am HeGy zu unterstützen. Deshalb gibt es am HeGy dafür Klassenlehrerstunden, Förder- und Betreuungsangebote. Außerdem helfen Klassenpaten den kleineren Schülern sich in der Schule zurechtzufinden und verschiedene Aktionen der SMV sorgen für eine gute Schulgemeinschaft.

Gibt es Klassenlehrerstunden und welche Inhalte haben sie?

In Klasse 5 und 6 gibt es jeweils eine Klassenlehrerstunde. In dieser Stunde ist Zeit für Lerncoaching und Stärkung der Klassengemeinschaft.

Welche AGs gibt es?

Am HeGy werden eine Reihe von Arbeitsgemeinschaften angeboten: Chor, Band, Schulsanitätsdienst, Theater, Latein, Debating, Streitschlichter und Nachhaltigkeit.